Ehrenamtliches Team leistet ganze Arbeit

Dank großzügiger Unterstützung der Volksbank Delbrück-Hövelhof werden derzeit die knapp 30 Holzhütten für den Nikolausmarkt durch fleißige Helfer renoviert. Zum Team gehören: Udo Plaßhenrich, Ralf Vonderheide, Jürgen Lienen und Michael Antpöhler.

Zwei nagelneue Hütten wurden sogar ganz neu gebaut, weitere in den nächsten Jahren sukzessive. Die beiden Holzkonstruktionen sollen bei der Premiere im neuen Schlossgarten mehr glänzen als je zuvor und deshalb kam die Hilfe der Bank für die Verschönerungsaktion gerade recht. Im nächsten Schritt werden die Hütten durch Maler Manuel Kottowski mit entsprechender Holzschutzfarbe ins rechte Licht gesetzt.

Auch Dank der kontinuierlichen Unterstützung durch die Bank konnten jetzt die zehn restlichen hochwertigen Dachplanen angeschafft werden. Damit sind nun alle Hütten des Verkehrsvereins mit dem notwendigen Witterungsschutz ausgestattet.

„Durch diese finanzielle Unterstützung und ehrenamtliche Tätigkeit können wir die Standgelder für die Beschicker des Nikolausmarktes und der sonstigen Feste moderat halten“, ist Thomas Westhof, Vorstandsmitglied beim Verkehrsverein, für die Hilfe dankbar.

Foto: v.l. Michael Antpöhler, Ralf Vonderheide, Thomas Westhof, Jürgen Lienen, Jörg Horstkötter (Vorstandsvorsitzender Volksbank Delbrück-Hövelhof) und Udo Plaßhenrich.